Mit einem bunten Rahmenprogramm verabschiedete sich die Schulfamilie Willmars von ihrer langjährigen Förderlehrerin Frau Brunhilde Klaus. Nach insgesamt 44 Berufsjahren, welche die beliebte Pädagogin über Bischofsheim, Fladungen und Nordheim schließlich an die Grundschule Ostheim  führte, steht nun der wohlverdiente Ruhestand an. Am vorletzten Schultag des zu Ende gehenden Schuljahres bedankten sich alle Schulkinder sowie das Lehrerkollegium mit abwechslungsreichen Beiträgen.

    

 

Mit verschiedenen Liedern, Tänzen, Gedichten und einem Theaterstück drückte sie ihre  große Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber der pägagogischen Leistung von Frau Klaus aus.

    

                                                  

Sichtlich gerührt von der Kreativität der Schulkinder fand Frau Klaus dankende Worte für die Buben und Mädchen, aber auch für ihre Kollegen.

                                                 

Die Schulleiterin Frau Urban betonte in ihrer Rede, dass Frau Klaus auch weiterhin jederzeit ein gern gesehener Gast an der Grundschule sei, was die Kinder mit großem Applaus bestätgten.

                                                      

Im Gegenzug versprach Frau Klaus für den Notfall als Verstärkung zur Verfügung zu stehen. Mit dem umgedichteten Lied "Alte Schule, altes Haus..." schickten die Lehrerinnen "ihre" Förderlehrerin in den Ruhestand.

       

   

Anmeldung (intern)  

   

Nächste Termine  

   
© Grundschule Ostheim v. d. Rhön 2012 - 2019