Am Montag, den 25.11.2019 bekamen alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Ostheim Besuch von "Herrn Bombelmann" und seinem "literarischen Vater" Wolfgang Lambrecht.

Rektorin Frau Urban hatte den Kontakt zu dem Kinderbuchautor hergestellt und ihm an die Grundschule nach Willmars eingeladen. Acht Schulklassen kamen an diesem Vormittag in den Genuss einer lebendigen, abwechslungsreichen, mit viel Körpereinsatz präsentierten Geschichte seiner Hauptfigur "Herrn Bombelmann" sowie den Abenteuern des "Holzwurm Hans".

                                                

Ursprünglich hatte Herr Lambrecht seine Geschichten nur für seine eigenen zwei Kinder ausgedacht und aufgeschrieben. Nach und nach interessierten sich aber immer mehr Leser für die Abenteuer des sympatischen "Herrn Bombelmann" mit dem karierten blauen Hemd und dem lustigen Hut. 2006 kam das erste Buch auf dem Markt, inzwischen haben die jungen Leseratten die Wahl zwischen insgesamt sieben "Bombelmann-Werken", Abenteuern des  "Holzwurm Hans" und weiteren Mutmach- und Weihanchstsgeschichten.

An diesem Vormittag lernten die  Erst- und Zweitklässer neben "Herrn Bombelmann" den putzigen "Maulwurf Hubert", dem "Mann im Mond" und die "schlaue Hexe" kennen und fieberten der abenteuerlichen Reise der drei mit. Die älteren Zuhörer nahm der Autor mit auf die Erlebnisse des "Holzwurm Hans"und illustrierte seine lebendigen Erzählungen mithilfe von projezierten Bildern. So fiel es den Buben und Mädchen leicht, in die Fantasiewelt des Herrn Lambrechts einzutauchen und Teil seiner Geschichten zu werden.

                                                                                                     

Herr Lambrecht möchte mit seinen Büchern nicht nur die Leselust bei den Kindern wecken, sondern diese auch motivieren, selbst Geschichten zu schreiben. " Denn Ideen seien ein Schatz, den man verliere, sobald man erwachsen ist ".

 

   

Anmeldung (intern)  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
© Grundschule Ostheim v. d. Rhön 2012 - 2019