Am Dienstag, den 20.2.2020 starteten die Erstklässer mit dem Gesundheitsprogramm KLASSE 2000. Ziel dieses Präventionsprogramm ist es, die Schüler zu einer gesunden Lebensweise zu führen, ihnen Informationen über ihren eigenen Körper zu vermitteln und sie vor Sucht und Gewalt zu schützen. Neben der gesunden Ernährung finden sich in dem vierjährigen Programm unter anderen auch Themen zur Bewegung, Entspannung und Konfliktlösung. Die Aktion wird durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse den Kindern ermöglicht. Frau Elke Then, Physiotherapeutin besucht als "Gesundheitsförderin" die beiden ersten Klassen zweimal jährlich. Mit spannenden Materialien führt sie in das jeweilige  KLASSE 2000 Thema ein, bevor die Lehrkraft das Thema im Heimat- und Sachunterricht weiter vertieft. Als Maskottchen dient "KLARO", eine selbst hergestellte Figur, welche die Kinder die nächsten 4 Jahre begleitet und gemeinsam mit ihnen Forscheraufträge zum Thema "Gesundheit" löst.

Ziel der ersten Unterrichtsstunde war es den Schülern den Zusammenhang von Atmung und Bewegung zu verdeutlichen. Frau Then zeigte den Kindern mit Hilfe eines Plakates den Weg der Atmung im menschlichen Körper. Die Kinder erhielten ihren "Atemtrainer" und durften spielerisch mit ihrer ausgeatmeten Luft einen Ball tanzen lassen.

                                                                                        

                                                            

 

                                                 

    

   

Anmeldung (intern)  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
© Grundschule Ostheim v. d. Rhön 2012 - 2020