Am 8.Juli besuchten die beiden dritten Klassen zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Gottwalt und Frau Weiß, die freiwillige Feuerwehr Ostheim. Dort wurden sie von Wolfgang Sporck und Felix Wienröder empfangen.

                                               

Nach vielen interessanten Infos zur Entstehung der Feuerwehr konnten die Kinder miterleben, wie sich ein Feuerwehrmann seine Schutzkleidung mit Atemschutzmaske anlegt. Herr Sporck erläuterte den Schülerinnen und Schülern die körperliche Belastung im Einsatz.

        

                                                                            

Besonderes Interesse zeigten die Kinder an den Einsatzfahrzeugen und deren Ausstattung.

 Auch das Feuerwehrgebäude konnte besichtigt werden. Dabei erhielten die Jungen und Mädchen einen guten Einblick in die Arbeit der Feuerwehr.

 

Im Anschluss beantwortete Herr Sporck die zahlreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler geduldig.

   

Anmeldung (intern)  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
© Grundschule Ostheim v. d. Rhön 2012 - 2021