Der Traum, als Zirkusstar auf der Bühne zu stehen,  ging für alle Schüler:innen der Grundschule Ostheim in Erfüllung. Nach einer Woche Training, während der Zirkusprojektwoche mit dem Zirkus "Pompitz" war es Freitagabend und Samstagmorgen soweit. Die Zauberclowns, Bodenakrobaten, Jongleure, Drahtseilartisten und Laufkugelakrobaten zeigten ihr Können in den ausverkauften Zirkusvorstellungen. Die Schulaula war bunt geschmückt und kaum wiederzuerkennen.

  

                                         

   

Den Zuschauern wurde ein jeweils zweistündiges  Zirkusprogramm geboten. Das Zirkusunternehmen "Pompitz" war bereits 2013 und 2016 zu Gast in Ostheim. Das geplante gemeinsame Projekt von 2020 musste coronabedingt um zwei Jahre verschoben werden. Jedes Zirkuskind hatte für den individuellen Auftritt sein eigenes Kostüm bekommen.

    

  

  

                                                      

Manch Elternteil staunte nicht schlecht, was ihre Sprösslinge innerhalb der Projektwoche gelernt hatten. Die Kinder verzauberten die ganze Schulfamilie mit ihrem Können und für die Buben und Mädchen war es ein unvergessliches Auftrittserlebnis. Schon heute freuen sich die Lehrkräfte und Schüler:innen auf weitere Aktionen mit dem Team des Zirkus Pompitz!

   

Anmeldung (intern)  

   

Nächste Termine  

Keine Termine
   
© Grundschule Ostheim v. d. Rhön 2012 - 2022